TIBET-TRIP. net  


tibet reise, tibet reisen, china reise, china reisen,
Chinareise, Tibetreise, Nepalreise, Chinareisen, Tibetreisen, 

Home

Reiseangebote

Trekking Tours

Chinareisen

Praktische Infos


UEBERLAND Qinghai - Lhasa

16-Tage-Reise mit folgender Route

Peking - Lanzhou (1N) - Xiahe (2N) - Xining (1N) - Koko Nor See (1N) - Dulan (1N) - Golmud (1N) - Tuotuoheyan (1N) - Naqu (1N) - Lhasa (3N) - Chengdu (1N) - Peking (1N)

 Jetzt online Buchung

Reiseverlauf (F=Fruehstueck, M=Mittagessen,A=Abendessen)

01.Tag Hinflug Europa - Peking

02.Tag Ankunft in Peking, Anschlussflug Peking ĘC Lanzhou 1N im 3*Jincheng Hotel M/A

Vormittags Ankunft in Peking. Anschlussflug nach Lanzhou, der Hauptstadt der Provinz Gansu. Lanzhou befindet sich inmitten einer weiten Loesslandschaft. Es ist seit alters her eine  wichtige Stadt auf der Seidenstrasse. Der Gelbe Fluss durchfliesst die Provinz Gansu.

03.Tag Lanzhou - Grottentempel Bingling - Xiahe Fahrt 360 km, 2N im 2*Labrang Hotel F/M/A  

Fahrt nach Xiahe. Unterwegs Exkursion zum buddhistischen Binling Kloster. Die Grotten vom Kloster sind zum ersten Mal im Jahr 420 gehauert. Die Figuren hier sind noch aelter als die bei Dunghuang-Grotten. Spaet nachmittag Ankunft in Xiahe, einer Stadt im Sueden der Provinz Gansu. Xiahe liegt 2,900 Meter ueber dem Meeresspiegel und wird fast ausschliesslich von Tibetern bewohnt.

04.Tag Xiahe F/M/A

In Xiahe besuchen Sie das Labrang Kloster, das neben dem Kumbum Kloster das bedeutendste monastische Zentrum an der nordoestlichen Grenze des tibetischen Kulturraums ist. Das im Jahr 1710 gegruendete, teilweise erhaltene Kloster gehoert zu den sechs Meister-Kloestern. Es diente ueber Jahrhunderte hin als Bindeglied zwischen dem tibetischen und mongolischen Lamaismus. Daneben Besuch einer tibetischen Familie auf der Weide liegt auch im Programm.

05.Tag Xiahe - Xining Fahrt 425 km 1N im 3*Qinghai Hotel F/M/A

Heute erreichen Sie die Provinz Qinghai. Spaet nachmittag Ankunft in Xining, Hauptstadt der von vielen Tibetern bewohnten Provinz Qinghai. Auch die Nationalminderheiten der Uiguren, Kasachsen und Hui leben hier.  

06.Tag Xining - Kumbum - Koko Nor See Fahrt 230 km 1N im Zelthotel F/M/A

Fahrt via Kumbum im Kreis Huangzhong Kloster zum Koko Nor See. Das Kumbum Kloster von der Gelukpa-Sekte ist eines der sechs Meister-Kloester. Der Begruender der lamaistischen "Gelb-muetzensekte", Tsongkhapa, soll hier geboren sein sowie in der Naehe 14. Dalai Lama. Viele Mongolen besuchen heute diese Staette, denn das Kumbum-Kloster spielte bei der Bekehrung der Mongolen zum Lamaismus eine wichtige Rolle. Nachmittags Ankunft am Koko Nor See. "Koko Nor" ist Mogolisch, bedeutet "blauer See".  

07.Tag Koko Nor See - Dulan Fahrt 320 km 1N im Xingdu Hotel F/M/A

Vormittags besichtigen Sie den Koko Nor See. Der Koko Nor See, der groesste Salzwassersee Chinas, liegt 3,194 m ueber dem Meeresspiegel. Seine gesamte Flaeche betraegt 4,500 Quadratkilometer. Die Umgebeung um die í░Perle auf dem Hochlandí▒ herum ist eine bezaubernde Landschaft. Die Szenerie am Koko Nor See ist ungewoehnlich faszinierend und befremdend zugleich. Begeisternd ist die vielartige Vogelwelt, die lunaren Landschaftsformen und ĘCfarben. Nachmittags fahren Sie weiter nach Dulan. Unterwegs fuehrt Sie der Fahrer zum Salzsee Tsaka, wo sogar der Wind salzig ist.  

08.Tag Dulan - Golmud Fahrt 360 km 1N im 2*Golmud Hotel F/M/A

Die lange Fahrtetappe bringt Sie durch die Wuestenlandschaft des Tsaidam-Beckens ueber die Auslaeufer des Anyemaqen-Gebirges und die Oase Xiangride nach Golmud. Die Stadt Golmud ist sozusagen der am extremsten vorgeschobene chinesische "Zivilisationspunkt" in Qinghai, ein wichtiger Strassenkreuzungspunkt.

09.Tag Golmud - Tuotuoheyan Fahrt 420 km 1N im Tuotuohe Hotel F/M/A

Weiter geht die Fahrt ueber menschenleere Weiten des Tibet-Qinghai-Plateaus und die Auslaeufer des Kunlun-Gebirges. Sie ueberqueren den 4,837 Meter hohen Kunlun-Pass und fahren dann von der Tsaidam-Ebene aufwaerts durch steile Taeler hinauf. Ueberquerung der ersten Bruecke ueber den Changjiang (Yangtse). Am Ursprung des Yangtse, Tuotuohe, angelangt, koennen Sie auf die Bewaeltigung der strapazioesen Fahrt stolz sein.

10.Tag Tuotuoheyan - Naqu Fahrt 430 km 1N im 1*Naqu Hotel F/M/A

Ueber den Tangra Shan fahren Sie nach Sueden. Adler, Schafherden, Jaks, Schneegebirge stellen eine harmonische Welt dar. Die ganze Landschaft gleicht einem Paradies.  

11.Tag Naqu - Lhasa Fahrt 360 km 3N im  3*Tibet Hotel F/M/A  

Morgens verlassen Sie Naqu und setzen Ihre Ueberlandfahrt weiter zum Sueden des Plateaus fort. Fahrt entlang dem Nyainqentangra Shan mit seinen schnee- und eisbedeckten Sieben-tausendern und ueberqueren den 5,200 Meter hohen Chogtse-Pass. Spaet nachmittag kommen Sie in der heiligen Stadt Lhasa an.

12.Tag Lhasa F/M/A  

Vormittags sehen Sie das Kloster Drepung an. Dieses Gelukpa-Kloster war  einst das groesste und maechtigste seiner Art und galt als politische Hochburg  der Gelukpa-Schule. Im Jahr 1416 gegruendet, befinden sich die Grabstupas des zweiten, dritten und vierten Dalai Lama in Drepung. 1419 wurde das Kloster Sera gegruendet, das Sie nach dem Mittagessen besuchen werden. Sera war der Sitz der wichtigsten Lehrfakultaeten. Heute leben noch 200 Moenche in Sera.

13.Tag Lhasa F/M/A

Morgens besuchen Sie den Potala-Palast, die Winterresidenz des Dalai Lama. Nach dem Mittagessen werden Sie das Hauptheiligtum Tibets, den Jokhang (Haus des Jo-Bo-Buddha), der nach dem Jahr 641 entstanden ist, besuchen. Das Jokhang, das heiliste Staette in Tibet, wird vom Barkhor, dem heiligen Umwandlungsweg, umgeben. Heute ist dieser Weg eine grosse Einkaufsstrasse.

14.Tag Flug Lhasa ĘC Chengdu 1N im 3*Hotel F/M/A

Fruehmorgens Transfer zum Flughafen, Flug nach Chengdu, der Hauptstadt der Provinz Sichuan. Nach dem Mittagessen fahren Sie zu der Pandaaufzuchtstation im noerdlichen Vorort von Chengdu. Die Provinz Sichuan ist Heimat der Pandabaeren.  

15.Tag Flug Chengdu - Peking 1N im 4*Hotel F/M  

Vormittags Transfer zum Flughafen, fliegen Sie nach Peking. Restliche Zeit frei.

16.Tag Heimflug Peking - Europa F  

Transfer zum Flughafen, Heimflug nach Europa.

Reise bei Ende!

Zeit fuer diese Reise: April - Oktober

Reisepreis bei Unterbringung im Doppelzimmer:           Bitte anfragen!!!

Folgende Leistungen sind im Preis enthalten:  

1. Unterkunft im Doppelzimmer mit Bad o. Dusche und WC.
2.Verpflegung wie im Programm beschrieben: F=FrĘ╣hstĘ╣ck, M=Mittagessen, A=Abendessen;
3.InlandflĘ╣ge (economy class, inkl. 20 kg Freigepäck): Peking-Lanzhou, Lhasa-Chengdu-Peking und Flughafengebuehren
4.
Sämtliche Transfers, AusflĘ╣ge, Ueberlandfahrten, Besichtigungen;  
5.Örtliche deutsch- oder englischsprachige Reisefuehrung  
6.  Staendige deutschsprachige Reisefuehrung von unserer Firma (nur fuer Gruppe mit ab 10 Personen, ab Lanzhou und bis Chengdu) 
7. Erlaubnis fuer Tibetreise  

Im Preis nicht inbegriffen:

1. Fluege Europa-Peking-Europa sowie Flughafengebuehren
2. Fehlende Mahlzeiten
3. Trinkgelder fuer Fuehrer und Fahrer
4. Persoenliche Ausgaben

Änderungen vorbehalten:  

Aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse kann es zu Programm- bzw. Routenaenderungen fuehren. Solche Aenderungen muessen akzeptiert werden. Wenn Sie das Unbekannte lockt und auch fuer Unvorhergesehenes Verstaendnis haben, dann ist dies die richtige Reise fuer Sie.  

Copyright © 2001 - 2005 by TIBET-TRIP.NET ! Inc. Alle Rechte vorbehalten!